Nichts los

Wie uns ein aufmerksamer Leser (danke, Klaus!) mit diesem schönen Fundstück mitteilt, war in Stralsund gerade mal wieder Nichts los. Leider ist dieses schöne Projekt des Fördervereins Jugendkunst bereits beendet, doch der geneigte Nihilophile findet in den Niederungen des Netzes noch Spuren in Wort und Bild, Film und Ton. Nichts wie hin!
[Peter]


 
 
 

Ein Kommentar zu “Nichts los”

  1. Nichtsblog » Treppe ins Nichts
    15. September 2013 um 18:30

    […] geht mehr, so scheint es, ohne unseren Leser Klaus, der nicht nur in Stralsund, sondern auch in Ludwigshafen Nichts findet: #gallery-1 { margin: auto; } #gallery-1 .gallery-item […]

Kommentar abgeben: