1000 Tage Archiv des Nichts

Folgende freundliche Mail des Nichtskünstlers Stephan US (Bild) aus Münster, der dort das Archiv des Nichts betreibt, geben wir hiermit gerne der interessierten Öffentlichkeit zu bedenken:

Am 9. Dezember 2005 stand das Archiv des Nichts das erste Mal aufgebaut in meinem Atelier. Leer. Nun feiert das Archiv seinen 1000-tägigen Geburtstag und es ist groß geworden. Von der absoluten Leere ist es in dieser Zeit auf seinen Reisen zu einer Fülle des Nichts mit über 750 Beiträgen aus der ganzen Welt gewachsen.

NichtsarchivkopfJetzt ist es an seinen Geburtsort zurückgekommen um für 10 Tage Geburtstag mit Ihnen zu feiern. Kommen Sie und forschen Sie in der Fülle des Nichts. Natürlich können Sie auch in dieser Zeit Geburtstagsgeschenke vorbeibringen: Bringen Sie einfach ihr ganz persönliches Nichts für das Archiv mit!

Und als besonderes Schmankerl wird während der Öffnungszeiten die carte blanche ausgerufen. Sie ist der Raum für Ihre spontanen Aktionen und Darbietungen rund um das Thema Nichts, Stille, Leere, Abwesenheit, Schweigen oder den anderen verwandten Bereichen des Nichts.

Herzlichst Stephan US

Und hier nochmal kurz zusammengefasst:

4.- 13. September 2008
Öffnungszeiten: täglich 15 – 19 Uhr, Montags geschlossen

6. September, Lange Nacht der Museen und Galerien 16 – 23 Uhr

Archiv des Nichts
Speicher II | Atelier 2.8 | Hafenweg 28 | 48155 Münster

[Paul]


Tags: , , ,

 
 
 

One Response to “1000 Tage Archiv des Nichts”

  1. Gravatar of weltdeswissens weltdeswissens
    9. September 2008 at 23:38

    Ich würde kommentieren, aber ich habe nichts zu sagen.

Schreibe einen Kommentar