Mehr Gezwitscher

Das Nichts-Twittern scheint immer mehr in Mode zu kommen. Die spezielle Variante von @TheMime beantwortet eine Frage gleich mit, die sich viele wahrscheinlich überhaupt noch nicht gestellt haben: Wie twittert eigentlich ein Pantomime?

[via Spreeblick]

[Peter]


Tags: , ,

 
 
 

9 Responses to “Mehr Gezwitscher”

  1. Gravatar of paul paul
    5. März 2009 at 08:50

    Mir hingegen geht eine ganz andere Frage durch den Kopf: Wie pantomiert man eigentlich drei Punkte?

  2. Gravatar of chw chw
    7. März 2009 at 19:58

    Linkes Auge zukneifen – Nase rümpfen – rechtes Auge zukneifen.

  3. Gravatar of chw chw
    7. März 2009 at 19:59

    Ach ne, falsche Reihenfolge vom Betrachter aus gesehen.

  4. Gravatar of peter peter
    9. März 2009 at 09:03

    Gute Idee. Ich hatte mehr an dreimaliges Headbangen gedacht.

  5. Gravatar of paul paul
    9. März 2009 at 09:12

    Kann mir vielleicht jemand erklären, was „Headbangen“ ist? Beschreibt mir aber nicht den technischen Vorgang, den kann man sich ja sehr schön im Internet anschauen. Mir stellt sich eher die Frage nach der dahinter stehenden Weltanschauung. Ich vermute mal, das ist nichts für ältere Leute.

  6. Gravatar of peter peter
    15. März 2009 at 11:26

    Die Weltanschauung dahinter ist wohl eine radikal ökologische: Mechanische Schuppenbekämpfung wg. Ablehnung industriell und unter Zuhilfenahme von Tierversuchen produzierter Shampoos vermutlich.

  7. Gravatar of paul paul
    16. März 2009 at 09:44

    Scherzkeks.

  8. Gravatar of peter peter
    17. März 2009 at 18:03

    Jederzeit gern wieder :-) Bessere Erklärung?

    Vielleicht können wir auf die Krücke „Weltanschauung“ auch ganz verzichten und das Headbangen unter „Junge Menschen tun nun mal irrationale Dinge“ ablegen?

  9. Gravatar of paul paul
    18. März 2009 at 07:25

    Unter uns Älteren: Das klingt vernünftig.

Schreibe einen Kommentar