Nichts neues über das Nichts

foto


Was es bedeutet, wenn die Erbin einer Drogeriekette behauptet, dass „nichts mehr da“ sei von ihrem Privatvermögen, darüber macht sich heute in der „taz“ die Autorin Anna Klöpper einen (kleinen) Kopf – und muss am Ende die Waffen strecken, weil natürlich auch sie nicht weiß, was nichts ist.

[Paul]


Tags:

 
 
 

Schreibe einen Kommentar