Nichts überstürzen

Nicht sofort reagieren, erst mal abwarten.

Nicht über alles schreiben, bloß weil alle es tun.

Nicht vom Pagerank vereinnahmen lassen.

***

Nicht versäumen, Todd Sielings Slow Blogging Manifesto zu lesen und in Ruhe darüber nachzudenken. (Gefunden bei Hokey und in eklatantem Widerspruch zum Manifest sogleich hier vermerkt.)

[Peter]


Tags:

 
 
 

2 Responses to “Nichts überstürzen”

  1. Gravatar of paul paul
    19. Januar 2009 at 09:36

    Gilt das auch für Kommentare?

  2. Gravatar of peter peter
    19. Januar 2009 at 12:38

    Ohne schon zweimal drüber geschlafen zu haben und mit entsprechendem Vorbehalt: Ja, zumindest würde man es manchem Blog dort draußen wünschen, dass die Kommentatoren etwas slower wären …

Schreibe einen Kommentar