„Macht nichts“

fordert Björn Kern in der ZEIT online, denn „Nichtstun ist friedlich und umweltverträglich“. „Die größten volkswirtschaftlichen Kosten entstehen nicht durch Nichtstun, sondern durch Arbeit.“ Allerdings muss man wissen: „Nichtstun ist eine Aufgabe fürs ganze Leben.“

Björn Kern hat sich nicht ganz an seine Lebensmaxime gehalten, sondern ein Buch geschrieben:

buch_bjoern-kern


 
 
 

Kommentar abgeben: